Kontakt

Diplom-Betriebswirtin

Isabell Burghardt 

Business & Personality Coach

Holzstatt 3

90475 Nürnberg

+49 (0) 163 / 44 22 66 9

ib@burghardt-consulting.com

  • Facebook Social Icon

DO WHAT IS RIGHT.  NOT WHAT IS EASY.

©2017 BY Isabell Burghardt

Coaching 

aus Überzeugung 

Coaching verstehe ich als interaktiven, personenzentrierten Prozess, in dem ich nicht als Ratgeber fungiere, sondern meine Klienten durch transparente Intervention, Systemanalyse, Reflektion und fundierte Gesprächsmethodik zu ihrer eigenen Lösungen bringe.

 

Meine neutrale, externe Position ermöglicht es, Denk- und Verhaltensmuster konstruktiv zu hinterfragen, neue Perspektiven und Handlungsalternativen aufzuzeigen sowie fundiertes Feedback zu geben.

 

Das Fundament der Zusammenarbeit bildet, neben der zeitlichen Begrenzung des Prozesses, ein professionelles Vertrauensverhältnis. Mit mehr als 18 Jahren Erfahrung im Beratungskontext, fundiertem Fachwissen, Integrität, Diskretion  und  dem tiefen Respekt vor dem Menschen mit seinen individuellen Themen, schaffe ich diese Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Anwendungsbereiche

  • Entwicklung der eigenen Rollen- und Führungsidentität

  • Effizienter Umgang mit Veränderungen     Beförderung, Umstrukturierung, Entwicklung als Führungskraft, Teambildung

  • Verbesserung der Selbstmanagementfähigkeiten

  • Persönlichkeitsentwicklung auf Basis eigener Ressourcen, Fähigkeiten & Kompetenzen

  • Reflexion des persönlichen Kommunikations- und Konfliktverhaltens im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Kollegen & Vorgesetzten

  • Gezieltes Zeit- und Stressmanagement

 

Arbeitsweise & Methodik

Jede Coachingmaßnahme wird auf Basis der spezifischen Anforderungen in Zusammenarbeit mit Auftraggeber bzw. Klienten individuell konzipiert.

Ziel und Inhalte werden vertraglich festgehalten. 

Allen Coachings gemeinsam ist der interaktive Prozess, in dem Coach und Klient die persönlichen Ziele des Klienten definieren und Lösungswege sowie Handlungsmöglichkeiten erarbeiten. Daraus werden jeweils konkrete Maßnahmen abgeleitet, deren Umsetzung ebenso wie Gründe für die Nicht-Umsetzung, überprüft und erörtert werden.

Der gesamte Prozess findet auf Basis einer tragfähigen und durch gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten, freiwilligen Beratungsbeziehung statt, d. h. der Klient geht das Coaching freiwillig ein und erhält die Zusicherung absoluter Diskretion.

Es gelten für alle Maßnahmen die ethischen Standards der International Coach Federation (ICF)